Einsatzbericht vom

[ B 3 ] Wohnungsbrand

Beteiligt:
Göllsdorf
Rottweil

Die Feuerwehr Rottweil wurde am Dreikönigstag um 20:18 Uhr mit dem Stichwort B3 - unklare Rauchentwicklung aus Wohnung alarmiert.

Beim Eintreffen ergab sich folgende Lage: Aus der betreffenden Wohnung gab es eine starke Rauchentwicklung aufgrund eines Brandes in der Wohnung und zusätzlich angebranntem Essen auf Herd. Eine Person befand sich in der Wohnung.

Letztere wurde sofort unter Atemschutz aus der Wohnung gerettet, das Brandgut der Brandstelle - soweit möglich - über den Balkon ins Freie verbracht und abgelöscht. Das Feuer in der Wohnung wurde ebenfalls gelöscht und bei der Kontrolle mittels Wärmebildkamera festgestellt, dass sich der Brand bereits in den Fußboden ausgebreitet hatte. Dieser musste flächig geöffnet und der dortige Brand ebenfalls gelöscht werden.

Zudem musste das angebrannte Essen vom Herd entfernt werden.

Die Feuerwehr Rottweil war mit 8 Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort.