Jugendfeuerwehr erhält 850 € aus Versteigerungs-Aktion

Die gemeinsame Versteigerungs-Aktion des Gewerbe- und Handelsvereins und der Firma Eberhardt brachte insgesamt über 2500 Euro ein. Je 850 Euro gehen als Spende an Kinderschutzbund, Jugendfeuerwehr und die Rollbrettmission Rottweil.

Die Versteigerung geht auf eine gemeinsame Idee von Günter Eberhardt, Investor der Hängebrücke und des Gewerbe – und Handelsverein Rottweil zurück. Günther Eberhardt, Karin Huonker und Detlev Maier haben verschiedene Unternehmen in Rottweil um Artikel gebeten, um diese Auktion Rottweiler Weihnachtsmarkt 2016 möglich zu machen.

In einer kurzweiligen Auktion, die von Pit Pete aus Winterstettenstadt moderiert wurde, konnten 2550 Euro erzielt werden. "Wir danken allen, die an diesem kurzfristigen Projekt mitgewirkt haben und können nun eine Spende für den Kinderschutzbund Rottweil,  Jugendfeuerwehr Rottweil und Rollbrett Mission für die Skaterbahn jeweils von 850,00 Euro als Spende übergeben", so die Organisatoren. 

Rottweils Bürgermeisters Dr. Christian Ruf sagte bei der Übergabe der Spenden: „Das soziale Engagement der Firma Eberhardt in unserer Stadt ist ein tolles Zeichen. Die drei Einrichtungen kümmern sich aktiv um Kinder und Jugendliche in Rottweil und können die Spende sicherlich gut gebrauchen.“

Die Initiatioren der Versteigerungsaktion wünschen allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2017!


Große Freude bei der Rollbrettmission, der Jugendfeuerwehr und dem Kinderschutzbund: Dank einer Versteigerungs-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt erhält jede Vereinigung eine Spende in Höhe von 850 Euro.
© 2022 Feuerwehr Rottweil
Home  |   Kontakt  |   Login  |   Suche  |   Impressum  |   Datenschutz