2. Freundschaftstreffen der Alterswehren Rottweil und Brugg

Am Samstag, den 29.09.2018 machte sich eine Abordnung der Alterskameraden der Feuerwehr Rottweil auf den Weg in die Partnerstadt Brugg, um dort das 2. gemeinsame Freundschaftstreffen der Alterswehren zu begehen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Alterskameraden der Partnerfeuerwehr Brugg fuhren die Teilnehmer gemeinsam zur Betriebsbesichtigung der Firma Frigemo nach Mellingen in der Schweiz. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Geschäftsleitung bei Kaffee und Gipfeli konnten die Kameraden bei laufendem Betrieb erleben, wie Biobohnen tonnenweise angeliefert, gewaschen, geputzt, manuell und per Laser sortiert, blanchiert, schockgefrostet und schließlich abgepackt wurden. Dabei kamen die Teilnehmer in den Genuss einer sehr sachkundigen Führung durch die Betriebsleiter der Firma.

Anschließend lud der Brugger Kamerad Adi Wegmüller in sein Höfli zum Mittagessen ein. Mit feinem Gegrilltem, Salaten und diversen Getränken war dies ein weiterer Höhepunkt des gemeinsamen Kameradschaftstreffens.

Der Nachmittag klang mit netten Gesprächen, einem kleinen Altstadtrundgang mit Besuch der „Freundschaftslinde“ und einem gemeinsamen Kaffee aus.

Zum Schluss des Treffens begaben sich die Alterskameraden gemeinsam in das Magazin der Feuerwehr Brugg zur Besichtigung, natürlich nicht ohne sich zuvor wechselseitige Gastgeschenke zu überreichen.

Es folgte eine herzliche Verabschiedung verbunden mit der Verabredung eines Gegenbesuchs durch die der Brugger Alterskameraden in Rottweil im nächsten Jahr.


© 2022 Feuerwehr Rottweil
Home  |   Kontakt  |   Login  |   Suche  |   Impressum  |   Datenschutz