Einsatzbericht vom

[ B 4 ] Wohnungsbrand

Beteiligt:
Göllsdorf
Rottweil

Die Feuerwehr Rottweil wurde um 03:03 Uhr mit dem Alarmstichwort "B3" Wohnungsbrand in die dicht bebaute, historische Rottweiler Innenstadt alarmiert. Beim Eintreffen wurde durch den Einsatzleiter unverzüglich eine Erhöhung der Alarmstufe auf "B4" vorgenommen, da bereits ein Flammenüberschlag aus dem Hauseingang mit erheblicher Brandzehrung im gesamten Erdgeschoss des zweigeschossigen Wohngebäudes vorgefunden wurde. Die ersten beiden Angriffstrupps konnten einen schnellen Löscherfolg erzielen. Bei der parallel verlaufende Kontrolle der Brandwohnung sowie der darüberliegenden Wohnung wurden weder Personen noch eine etwaige Brandausbreitung festgestellt. Nach abschließenden Belüftungsmaßnahmen konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Die Feuerwehr Rottweil war mit 41 Einsatzkräften und 12 Fahrzeugen im Einsatz. Seitens der Stadtverwaltung machte sich Bürgermeister Dr. Christian Ruf sowie Fachbereichsleiter Bernd Pfaff ein Bild der Lage.

Einige Stunden nach Abschluss des Einsatzes wurde eine Nachkontrolle der Brandstelle durch die Kräfte der Feuerwehr durchgeführt.


© 2022 Feuerwehr Rottweil
Home  |   Kontakt  |   Login  |   Suche  |   Impressum  |   Datenschutz