Einsatzbericht vom

[ H 3 ] Verkehrsunfall A81

Beteiligt:
Rottweil

Die Feuerwehr Rottweil wurde am frühen Samstagmorgen den 28. November, um 0.50 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Oberndorf mit dem Stichwort Hilfeleistung 3 (H3) zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 81 in Fahrtrichtung Singen alarmiert. Beim Eintreffen konnte ein PKW festgestellt werden, der nach mehrfachem Überschlag auf den Rädern zum stehen kam. Die Beifahrerin war im Fahrzeug eingeschlossen aber nicht eingeklemmt. Aufgrund der erheblichen Verletzungen wurden seitens der Feuerwehr ein Zugang zur Patientin geschaffen und eine schonende Rettung vorgenommen. Weiterhin wurde der Brandschutz sichergestellt sowie der rückwärtige Verkehr abgesichert.

Neben den Feuerwehren Rottweil und Oberndorf war der Kreisbrandmeister Nicos Laetsch sowie der Rettungsdienst vor Ort.