Einsatzbericht vom

[ H 3 ] Verkehrsunfall

Beteiligt:
Neufra
FR Neufra
Rottweil

Am 05.07.2022 um 23:18 h wurden die Einsatzabteilungen Neufra und Rottweil gemeinsam mit den First Respondern Neufra unter dem Alarmstichwort H3 "Verkehrsunfall - Person eingeklemmt" auf die ehemalige B14 zwischen Rottweil und Neufra alarmiert. 

Bereits die erste Lageerkundung ergab ein beteiligtes Unfallfahrzeug, das - von der Fahrbahn abgekommen - eine Kollision mit einem Baum hatte. Darin befanden sich eine schwer Verletzte Person und eine Person, die mit dem Leben nicht vereinbare Verletzungen davon getragen hatte.

In Abstimmung und enger Zusammenarbeit mit dem Notarzt wurde die verletzte Person mittels schwerem hydraulischen Rettungsgerät befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Während der gesamten Rettung mussten zudem der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden.

Die verstorbene Person wurde auf Anweisung der Polizei durch die Feuerwehr geborgen.

Im Einsatz waren 34 Einsatzkräfte der Feuerwehr Rottweil mit 8 Fahrzeugen.


© 2022 Feuerwehr Rottweil
Home  |   Kontakt  |   Login  |   Suche  |   Impressum  |   Datenschutz