Einsatzbericht vom

[ B 2 ] Pkw-Brand

Beteiligt:
Rottweil

Am 22.02.2020 um 14:16 Uhr wurde die Feuerwehr Rottweil auf die Autobahn A81 zu einem PKW-Brand in Fahrtrichtung Singen alarmiert.

Nur wenige hundert Meter vor der Autobahnabfahrt Villingen-Schwenningen befand sich ein auf dem Seitenstreifen abgestellter PKW, welcher beim Eintreffen des Kommandowagens im vorderen Bereich voll in Flammen stand. Bis zum Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges breitete sich der Brand auf das gesamte Fahrzeug aus. Zum Schutz der Einsatzkräfte und aufgrund der starken Rauchentwicklung, musste die Autobahn zeitweise komplett gesperrt werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Abteilung Rottweil-Kernstadt mit 16 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen (1/10, 1/44, 1/52 und 1/24)