Einsatzbericht vom

[ B 4 ] Gebäudebrand

Beteiligt:
Göllsdorf
Leitstellenverstärkung
Rottweil

Die Feuerwehr Rottweil wurde um 16:20 Uhr mit dem Alarmstichwort Brand 4 "Gebäudebrand“ in die Nähe des Friedhofes alarmiert.
Beim Eintreffen der Rottweiler Feuerwehr wurde die Drehleiter direkt in Stellung gebracht und ein Löschangriff aufgebaut. Durch den Brand im 1.OG im Treppenhaus kam es in allen Wohnungen des Gebäudes zur Verrauchung. Parallel zur Brandbekämpfung durchsuchten bis zu 4 Atemschutztrupps die Wohnungen nach vermissten Personen. Entgegen der Meldung bei Alarmierung befanden sich bei Eintreffen der Feuerwehr keine Personen mehr im Gebäude. Die Zwischendecke musste im späteren Einsatzgeschehen mittels Motorsäge geöffnet werden, um unmittelbare Glutnester zu finden. Nach abschließender Belüftungsmaßnahmen und Kontrolle der Glutnester konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden. Eine Nachkontrolle seitens der Feuerwehr Rottweil LZ Altstadt wurde später noch durchgeführt.
Die Feuerwehr Rottweil war mit 12 Fahrzeugen und 47 Mann im Einsatz. Außerdem wurde die Bereitschaft des DRK und die Polizei mit alarmiert.


© 2022 Feuerwehr Rottweil
Home  |   Kontakt  |   Login  |   Suche  |   Impressum  |   Datenschutz