Hausen geht hoch hinaus

Die Einsatzabteilung Hausen veranstaltete am 28.09.2019 ihren jährlichen Ausflug. Bei herbstlichem Wetter besuchten die aktiven Einsatzmitglieder samt Partner und Kinder zunächst den Hochseilgarten in Triberg. Nach einer kleinen Stärkung und einer kurzen Einweisung ging es ab in die Höhen. Die verschiedenen Parcours durften nach Lust und Laune durchlaufen werden. Hier zeigte es sich allerdings, das an manchen Stellen Teamarbeit gefragt war, um die Hindernisse zu überwinden.
Die Reise führte die Gruppe weiter nach Gutach zu den Vogtsbauernhöfen. Nach einer Führung, bei der das frühere Leben auf dem Bauernhof gezeigt wurde, erfuhr die Gruppe von einem Besenmacher wie ein Reisigbesen hergestellt wird. Bei Flammkuchen und einer ausführlichen Erklärung zum Brennhandwerk durften anschließend verschiedene Schnäpse verkostet werden.
Zum Abschluss ließ man den gelungenen Ausflug im Sportheim in Laufen gemütlich ausklingen.