Bilanz eines Jahres - Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung Rottweil-Neufra

Am 04.03.2020 fand die Abteilungsversammlung der Feuerwehr Rottweil, Einsatzabteilung Neufra im Feuerwehrhaus in Neufra statt. Abteilungskommandant Jens Burkhardt begrüßte die anwesenden Feuerwehrkameraden und –kameradin, sowie Ortsvorsteher Willy Schaumann und Stadtbrandmeister Frank Müller.

Bei seinem Bericht zum vergangenen Jahr hob Jens Burkhardt besonders die hohe Motivation der Einsatzkräfte hervor, welche sich mit einer ausgesprochen hohen Anzahl besuchter Übungsdiensten bemerkbar machte. Im letzten Jahr hatte die Abteilung Neufra einen Mannschaftsstand von insgesamt 32 Feuerwehrangehörigen, wovon 25 ihren Dienst in der aktiven Einsatzabteilung verrichten. Hier wurden in 17 Übungsdiensten von den einfachen Handwerksfähigkeiten bis zu komplexen Einsatzszenario, die einen Feuerwehrmann betreffen geübt, wobei auf die Unterstützung der drei Kameraden aus der Altersabteilung immer gebaut werden konnte. Die Einsatzabteilung Neufra wurde zu insgesamt neun Einsätzen alarmiert, hierunter ein schwerer Verkehrsunfall auf der B14, sowie der Brand im Vinzenz von Paul Hospital.

Auch der kameradschaftliche Teil wurde im vergangenen Jahr nicht außer Acht gelassen. An insgesamt 47 Terminen wurden verschiedenste Unternehmungen durchgeführt, wie die Winter- und Vatertagswanderung, das Maibaumstellen mit zahlreichen Zuschauen und Bewirtung durch die Jugendfeuerwehr, sowie einem erstmalig durchgeführten Oktoberfest.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs zum Gruppenführer wurde Alexander Butsch durch Jens Burkhardt und Frank Müller offiziell eingesetzt und mit der Helmkennzeichnung eines Gruppenführers in der Feuerwehr ausgestattet.

Abschließend bedankten sich Stadtbrandmeister Frank Müller und Ortvorsteher Willy Schaumann bei allen anwesenden für Ihr hervorragendes Engagement in der Feuerwehr. Frank Müller gab noch einige Ausblicke in die Zukunft, wie die Beschaffung einheitlicher Tagdiensthosen für alle Einsatzkräfte und Termine, wie dem kommenden Blaulichttag in der Rottweiler Fußgängerzone am 19. Juli.