Über uns

Die Abteilung Hausen wurde im Zuge der Gemeindereform am 01.12.1971 nach Rottweil eingemeindet und zählte ca. 500 Einwohner mit einer Gemarkungsfläche von 565 Hektar. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der ländlich strukturierte Ortsteil durch eine starke Bebauung zu einem stattlichen Ortsteil mit nunmehr ca. 1000 Einwohnern.

Zum damaligen Zeitpunkt wurde in dem westlich gelegenen Ortsteil von Rottweil noch mit relativ einfachen Gerätschaften zu Leibe gerückt. So verfügten wir neben einem Ford TSF, Baujahr 1971 mit eingeschobener TS 8/8 Fabrikat Ziegler, Baujahr 1958, noch über eine Holzschiebeleiter. Die persönliche Ausrüstung lies ebenfalls sehr zu wünschen übrig, zumal noch nicht einmal jeder aktive Feuerwehrangehörige eine Arbeitsuniform hatte.

Die Unterbringung von Fahrzeug, Gerätschaft und Mannschaftsraum im Rathaus erfolgte schlicht und einfach in einer Garage.

Die Alarmierung erfolgte über Sirene und Kommunikation mit der Leitstelle über eine neben dem Rathaus stehende Telefonzelle!

Doch im Laufe der Jahre wurde die Abteilung Hausen mit guter, moderner Gerätschaft und Ausrüstung ausgestattet:

1972: Persönliche Ausrüstung nach UUV sowie Ausgehuniform
1978: Überlassung eines Schulraums als Unterrichtsraum
1983: Funkgerät 4m, gebraucht, für TSF
1984: Meldeempfänger für Abt.Kdt., Stellvertreter und GF
1985: weitere Meldeempfänger
1987: alle FW-Angehörige mit Meldeempfänger ausgestattet
1994: Beschaffung Einsatzjacken "Jäger 90"
1995: neue Schutzhandschuhe EN 659
1996: Beschaffung LF 8/6 Allrad inkl. Atemschutz
1999: Ersatzbeschaffung TS 8/8, Rosenbauer
2000: Beschaffung Auer High-Press
2001: Planung Gerätehaus mit Unterrichtsraum
2002: Baubeginn Gerätehaus
weitere kleinere Beschaffungen über die Jahre, wie Schläuche, Hemden, moderne Hohlstrahlrohre usw. waren selbstverständlich.

Da in der Gesamtfeuerwehr eine Alarm- und Ausrückeordnung existiert, ist zu erwähnen, dass bei einem Einsatz auf Gemeindegebiet, egal ob Brand, technische Hilfeleistung usw., generell die Abteilung mit alarmiert wird.

© 2017 Feuerwehr Rottweil
Home  |   Kontakt  |   Login  |   Suche  |   Impressum  |   Datenschutz